Schagerl Trompete mit gebrochener Mechanik


Wenn das Ventil mal feststeckt, kann man doch auch die Zange anlegen oder? Naja... dann oftmals leider auch mit nachhaltigen Konsequenzen ;-) Wenn man als Instrumentenbauer einige Jahre im Reparaturbereich unterwegs war, hat man so ziemlich alles gesehen. Es kommen aber immer wieder kleine und große "Unfälle" auf die Werkbank die einen schmunzeln lassen :-)

Schagerl Trompete mit gebrochener Mechanik

Bei dieser vergoldeten Schagerl C-Trompete, eines Profimusikers vom Staatstheater Cottbus, war die Schubstange des 2. Ventils gebrochen und musste repariert werden. Ich habe mich dazu entschlossen den gebrochenen Teil zu entfernen. Im Anschluss wurde eine Führung in die Schubstange eingefräst, der defekte Teil auf der Drehbank neu hergestellt und beide Teile hart mit einander verlötet. Abschließend wurde der Drücker wieder optisch aufgearbeitet und neu vergoldet. Zum besseren Verständnis habe ich den Prozess mit einer kleinen Bildstecke dokumentiert.


Im Rahmen dieser Reparatur hat die Trompete ebenfalls eine umfangreiche Reinigung im Ultraschallbad erhalten, ausgeschlagene Lager und Führungen wurden eingezogen und jede abgegriffene Stelle wurde neu vergoldet.


192 Ansichten